skip to Main Content

Medizinisches Microneedling

Microneedling

Für straffe, glatte und  gesund aussehende Haut.

Das medizinische Microneedling ist eine effektive Methode,  um zu  frischer und straffer Haut zu kommen. Auch bei der Behandlung  von  Hals und Dekoltee kann  es zu erstaunlich guten Ergebnissen kommen.

Dabei ist es nahezu schmerzfrei und liefert kaum Ausfallzeiten.

Beim medizinischen Microneedling wird die Haut mit einem elektrischen Needling-Pen behandelt, der mit 12 feinen Nadeln kleinste Verletzungen, sogenannte Micro-Kanäle,  in die Haut einbringt.

Durch den Reparatur-Mechanismus der Haut  wird die Produktion von Kollagen, elastischen Faseren und Hyaluron  angeregt und die Durchblutung gesteigert.

Gleichzeitig wird die Aufnahmebereitschaft  für  Wirkstoffe gesteigert.  Deshalb können  während dem dem Micro-Needling spezielle Nährstoffe, Vitamine, PRP oder  Hyaluron  aufgetragen  werden und  tief in das Gewebe einziehen.

Das kann zu  einem straffen, feinen und glattem Hautbild führen.

Anwendungsgebiete:

  • schlaffe und fahle Haut
  • feinen Fältchen
  • Augenringe/ Augenschatten, Tränensäcke
  • Cellulite
  • Pigmentflecken
  • Narben und Dehnungsstreifen
  • Haarausfall/dünnes, kraftloses Haar
  • Grobporig Haut

Wie läuft  eine Behandlung ab?

Vorab wird die Haut gereinigt und bei Bedarf eine Betäubungscreme aufgetragen. Danach beginnt die Behandlung mit dem Neeling-Pen, die ca. 15 Minuten dauert. Im Anschluss  eine leichte bis starke Rötung auftreten, die nach ca. 36-48 Stunden nachlässt. Es kann auch zu einer leichten Abschuppung kommen.  Eine pflegende Maske nach der Behandlung wirkt beruhigend auf die Haut. Es wird empfohlen frühestens nach 8 Stunden ein Make-up zu verwenden.

Sie sollten intensive UV Bestrahlung durch Sonne oder Solarium für eine Woche vermeiden. Sie sollten Sonnenschutz mit LSF 30 – 50 benutzen.

Empfohlen werden mindestens 3 Behandlungen  im Abstand von 4 Wochen.

Eine Auffrischung wird ca. alle 6-12 Monate empfohlen.

Achtung:

Das medizinische Needling unterscheidet  sich deutlich von einer kosmetischen Behandlung. Es bedarf einer speziellen Fachausbildung, und sollte nur von Heilpraktikern und Ärzten durchgeführt werden.

Auch Behandlung zu Hause mit Nadelrollern aus dem Internet rate ich unbedingt ab, da es bei unsachgemäßer Anwendung zu Infektionen der Haut und Narbenbildung kommen kann.

Bildrechte: fotolia.com, Urheber: © focusandblur